Info

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Reha Herzsport

Trainingszeiten:

Jeden Donnerstag um 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr

In der Gerhardinger Schulturnhalle in Schwandorf

Ansprechpartner:

Ingrid Geis,  Abteilungsleiterin und Übungsleiterin

Tel. 09431/8716

Anmeldung ist jederzeit möglich

Ärztliche Betreuung:

Ärztliche Leitung  Chefärztin Frau Dr. Elisabeth Bösl.

Ärzte vom St. Barbara Krankenhaus Schwandorf

Teilnahmevoraussetzungen:

Bei bestimmten Herzerkrankungen wird vom Hausarzt oder Facharzt (Kardiologen) eine Verordnung  ( Formblatt Nr. 56 ) ausgestellt.

z.B. bei –  Koronaren Herzerkrankungen

–  Herzfehler und Herzklappenfehler

  • Zustand nach Myokarditis
  • Kardiomyopathie
  • Herzinsuffizienz
  • Zustand nach Schrittmacherimplantation
  • Zustand nach implantierten Defibrilator
  • Zustand nach Herztransplantation

–  Ausgeprägte funktionelle Herz-Kreislaufstörungen

Diese Verordnung muss von der Krankenkasse genehmigt werden

und wird zur ersten Sportstunde mitgebracht.

Kosten:

Eine Mitgliedschaft im Verein ist erwünscht aber nicht  zwingend erforderlich. Der Beitrag für Koronarsportmitglieder beträgt 36.-€ im Jahr. Alternativ eine BLSV Versicherung  20.-€  für  ½ Jahr.

Trainingsstunde und Organisation:

-Blutdruckmessung

– Aufwärmübungen, Kräftigungs- und Dehnübungen

– Funktionsgymnastik mit verschiedenen Handgeräten

– individuelles Ausdauertraining

– Bewegungsspiele , orientiert an der persönlichen Belastbarkeit

-Entspannungsübungen

– speziell ausgebildete und geschulte Übungsleiter

-Ärztliche Betreuung während der ganzen Trainingsstunde

 

Durch die Anwesenheit eines Arztes, der Blutdruckmessung sowie der Vorhaltung medizinischer Geräte und Medikamente während der Turnstunden kann jederzeit auf Notfallsituationen fachgerecht reagiert werden.

Warum lohnt sich die Teilnahme an einer Herzgruppe?

Es gibt viele gute, wissenschaftlich belegte Gründe:

-Verbesserung der Ausdauer und Belastbarkeit

-Selbstsicherheit im Alltag

-Erfahrung der körperlichen Möglichkeiten

-Lebensqualität

Weitere  umfangreiche Informationen:

Unter   www.herz-lag-bayern.de